Software > Physical Media > Most Wished For > Children's Software

LegoLand

LegoLand
Lego

November 3rd, 2000





Price: EUR 9,74 (EUR 29,99)

(as of 2012-11-06 23:07:05 PST)

You save EUR 20,25 (68%)

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Children's Software

Released: 2000-11-03

Buying Choices

4 new from EUR 9,74
4 used from EUR 4,50
2 collect from EUR 4,95

(as of 2012-11-06 23:07:05 PST)




LegoLand by Lego

Software Details

Brand: LegoMedia: CD-ROMHardware Platform: PC-SpielOperating System: Windows 98
Check All OffersAdd to Wish ListCustomer Reviews

Description

Legoland ist das erste Management-Simulationsspiel, das speziell für Kinder konzipiert wurde und auf dem Konzept der echten Lego-Vergnügungsparks beruht. Verschiedene, ansteigende Schwierigkeitsstufen bieten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren die Möglichkeit ihr eigenes Legoland zu erschaffen und zu leiten.

Fahrgeschäfte und Attraktionen müssen so plaziert sein, daß der Park möglichst viele Besucher anzieht. Lego-Figuren geben Tipps für den Bau eines erfolgreichen Parks. Kurze animierte Szenen führen durch die Spielstory. Nach erfolgreicher Beendigung eines Levels gibt es den berühmten Miniland Preis. Nach erfolgreicher Beendigung aller Level erhält der Spieler das Zeugnis 'Bester Legoland Parkdirektor'.

Platforms

Windows 95, Windows 98

Product Features

  • Voraussetzungen Windows 95/ 98 Pentium II / 233 MHz ab 32 MB RAM ab 200 MB frei...

Editorial Review

Der Erfolg von SimCity hat es gezeigt: kaum etwas ist interessanter als das echte Leben, wenn auch als Simulation. Dieser Erkenntnis folgt auch Legoland, das Lego-Fans die Möglichkeit gibt, nicht nur einen Freizeitpark aufzubauen und zu leiten sondern auch mit Lego-Freunden zusammenzuarbeiten. Schließlich warten im Legoland fähige Mitarbeiter wie der Betriebsleiter Tim Wirbelwind oder JP die überaus begabte Mechanikerin. Auch der kreative Peter Grünbaum -- seines Zeichens Landschaftsgärtner (sein Lehrmeister war "Forrest Chump"!) und die Köchin Rosie sorgen zusammen mit dem Spieler (er ist der neue Parkdirektor) dafür, dass die Gäste ihren "allerschönsten Tag" verbringen. Ein eher problematischer Mitarbeiter ist Professor Voltius, der zwar geniale Ideen hat, aber auch schon mal einen ganzen Park ruiniert.

Wer gern seiner Phantasie freien Lauf lässt, kann gern auch Parks bauen, die seinem Sinn für Ästhetik (oder was auch immer) entsprechen, ohne sich darum zu kümmern, dass die Besucher auch zufrieden sind. Wer sich aber gern an der (Spiel-)Realität messen will, kann "Das Legoland-Spiel" spielen, nachdem er verschiedene Lektionen durchgepaukt hat. Wenn aus der Entwicklungsabteilung neue Attaktionen vorgestellt werden, muss der verantwortungsvolle Parkdirektor prüfen, ob sowohl Geld als auch Platz und Stromkapazitäten für die Realisierung ausreichen. Erst dann wird gebaut. Kaputte Elemente müssen entweder repariert oder ausradiert werden. Wenn alles gut läuft, können die Besucher und der Parkinspektor Herr Achtsam kommen. Wer das Spiel erfolgreich beendet hat, wird mit dem Zertifikat "Bester Legoland Inspektor" belohnt und könnte auf die Idee kommen zum Beispiel in Billung (Dänemark) oder Windsor (England) nachzusehen ob die echten Parks auch so toll funktionieren wie der selbstgebaute. --Karen Schiöberg-Fey

More Details

Publisher: LegoCategory: Children's SoftwareBinding: CD-ROMLanguage: Deutsch


Comments




Become a fan of FileWit.com: Huge Software and Software Downloads Selection! on Facebook for the inside scoop on latest and most exclusive software.