Software > Physical Media > Most Wished For > Programming




Programming

Released: 2003-10-31

Buying Choices

1 used from EUR 196,00

(as of 2012-11-06 23:26:46 PST)




Microsoft FrontPage 2003 by Microsoft

Software Details

Brand: MicrosoftMedia: CD-ROMHardware Platform: PCOperating System: Windows 2000
Check All OffersAdd to Wish ListCustomer Reviews

Description

Version: 2003/ Sprache: deutsch/ Produkttyp: Vollversion/ Format: Box/ Datenträger: CD/ Win 2000, Win XP

Platforms

Windows 2000

Editorial Review

FrontPage 2003 bietet die Funktionen, die Sie benötigen, um anspruchsvolle Websites zu erstellen. Es enthält professionelle Design-, Dokumenterstellungs-, Daten- und Veröffentlichungstools, mit denen Sie dynamische und professionelle Websites erstellen können.

Design entwerfen

Browserunabhängige DHTML-Animation
Fügen Sie DHTML-Effekte (Dynamic Hypertext Markup Language), einschließlich Animationen und aufklappbarer Navigation, mit einem Mausklick hinzu.

Überprüfen von Eingabehilfen
Erstellen Sie barrierefreie Webseiten, die auch behinderten Besuchern problemlos zugänglich sind. Eine Checkliste hilft Ihnen, eine Website zu erstellen, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Anpassbare Designs für Ihre Website
Bestellen Sie das Microsoft bCentral Commerce Manager FrontPage-Add-In und erstellen Sie Ihren eigenen Online-Shop.

Browser- und Auflösungsausgleich
Stimmen Sie Ihre Website auf bestimmte Browser- oder Bildschirmauflösungen ab. Sie können genau prüfen, wie Ihre Site in unterschiedlichen Browser- und Auflösungskombinationen angezeigt wird. So ist beispielsweise eine gleichzeitige Vorschau für mehrere Browser möglich.


Vergleich der FrontPage-Versionen in der Kategorie Design, erster Teil ...

Integrierte FTP-Unterstützung
Die verbesserte Benutzeroberfläche mit intuitiven grafischen Eingabeaufforderungen erleichtert die Bedienung der integrierten FTP-Unterstützung. Daten können jetzt auch auf Servern veröffentlicht werden, auf denen die FrontPage-Servererweiterungen nicht ausgeführt werden.

Benutzerdefinierte Hyperlinkleisten
Erstellen Sie individuelle Navigationsleisten, um Verknüpfungen innerhalb Ihrer Site oder zu anderen Webseiten herzustellen. In der Navigationsansicht können Sie Hyperlinkleisten für die gesamte Website erstellen. Oder erstellen Sie bei Bedarf eine Hyperlinkleiste, die an einer beliebigen Stelle auf der Website verwendet wird.

Anpassen von Datenansichten
Sie können Daten entweder manuell formatieren oder eine bereits fertige Datenansicht verwenden. So können Sie das Gesamtlayout für Ihre Daten in kürzester Zeit ändern. Die Datenansicht können Sie jederzeit anpassen.

Entwurfszeit-Ebenen
FrontPage 2003 bietet Unterstützung für Entwurfszeit-Ebenen und vereinfacht somit die Arbeit mit mehreren Inhalten, die in demselben Bereich gespeichert sind und mithilfe von Code zur Laufzeit angezeigt werden.


... und Teil 2 des Versionsvergleichs

Dynamische Webvorlagen
Da nun umfangreichere Websitevorlagen unterstützt werden, können Sie auch mehrere Vorlagen erstellen. Jede Vorlage enthält unterschiedliche Inhaltsbereiche, die Sie auf Ihrer Website einsetzen können.

Verbesserte Farbtools mit browsersicheren Farben
Wählen Sie individuelle Farben aus, oder entscheiden Sie sich für eine bestimmte Farbe in einer Grafik, die Sie zu Ihren benutzerdefinierten Farben hinzufügen können. Oder wählen Sie eine Farbe aus einer browsersicheren Farbpalette aus.

Verbesserte Zeichentools
Verwenden Sie verbesserte Zeichentools wie z. B. AutoForm-Bilder, Schatten, WordArt-Zeichenobjekte und Textfelder, um auf Ihren Seiten beeindruckende Effekte zu erzielen.

Durchpausen von Bildern
Replizieren Sie das Sitelayout, indem Sie ein Bild hinter der Entwurfsansicht so platzieren, wie Ihre Site nach der Bearbeitung angezeigt werden soll. Dies ist für die professionelle Darstellung einer Site sehr nützlich.

Top-10-Listen erstellen
Erstellen Sie rasch Top-10-Listen, die die 10 wichtigsten Seiten auf Ihrer Site vorstellen. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Kriterien wählen für die Sortierung wählen: Anzahl der Besucher, Anzahl der besuchten Seiten, Suchbegriffen und anderen Kriterien. Diese Listen lassen sich automatisch aktualisieren, sobald ein Besucher die Seite öffnet.


Versionsvergleich in der Kategorie Code-Entwicklung, erster Teil ...

Interaktive Schaltflächen
Verwenden Sie interaktive Schaltflächen wie beispielsweise Rollover-Effekte auf Ihren Webseiten. Per Mausklick können Sie aus zahlreichen Effekten wählen und die entsprechenden Aktionen definieren. Anschließend ziehen Sie diese einfach auf Ihre Seite.

Konfiguration für mehrere Editoren
Legen Sie fest, welchen Editor Sie für die Bearbeitung bestimmter Inhalte verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise über mehrere GIF-Dateien (Graphics Interchange Format) verfügen, können Sie Fotodateien mit Adobe Photoshop und Diagrammdateien mit Microsoft Visio öffnen.

Seitenlineal und Layoutraster
Nützliche Positionierungshilfslinien wie Seitenlineale und das Layoutraster im Hintergrund ermöglichen ein präzises Arbeiten am Design und eine genaue Platzierung von Objekten.

Geteilte Ansicht
Die neue geteilte Ansicht hilft Ihnen beim schnelleren Erstellen und Aktualisieren von Web-Seiten. Dabei werden die Codeansicht und die Entwurfsansicht gleichzeitig dargestellt. Ein Wechsel in die Entwurfsansicht ist damit nicht mehr notwendig.

Code entwickeln


... und der zweite Teil des Vergleichs

ASP.NET-Steuerelemente
FrontPage 2003 unterstützt die Vorschau von ASP.NET-Steuerelementen, so dass Sie problemlos mit Microsoft Visual Studio arbeiten können. Sie können ASP.NET-Steuerelemente in der Vorschau anzeigen, neu positionieren und deren Größe ändern. Dank der Microsoft IntelliSense-Skriptunterstützung für systeminterne ASP.NET-Steuerelemente können Sie zudem neue Steuerelemente auf einfache Weise verknüpfen, anpassen oder instanziieren.

Automatisches Reparieren von Hyperlinks
Wenn Sie eine Seite oder Grafik umbenennen oder verschieben, aktualisiert FrontPage automatisch alle entsprechenden Hyperlinks auf Ihrer Web-Seite.

Fehlerfreier HTML-Code
Mithilfe von FrontPage 2003 können Sie Fehler im HTML-Code (Hypertext Markup Language) korrigieren. Reduzieren Sie die Größe einer Seite, indem Sie unnötige Tags oder Styles löschen.

Codeausschnitte
Speichern Sie Codeblöcke, und fügen Sie diese in Seiten einer Bibliothek mit Codeausschnitten ein. Codeausschnitte können unterschiedlichste Elemente sein, z. B. HTML-Code oder Cascading Stylesheets, die Sie in der Codeansicht einfügen.

Konsistente Formatierung mit Cascading Stylesheets
Mithilfe von Cascading Stylesheets können Sie eine angepasste und konsistente Formatierung für eine Seite bereitstellen. Ab FrontPage 2000 können Sie Cascading Stylesheets zudem auf mehrere Seiten oder siteübergreifend anwenden.


Vergleich in der Kategorie Daten-Integration, Teil 1 ...

Ändern von Skripts, die mit HTML, DHTML, ASP, Cascading Stylesheets oder XML erstellt wurden
Verwenden Sie die Registerkarte HTML, um Seiten und Skripts anzuzeigen. Dazu zählen auch die mit HTML, DHTML, Active Server Pages (ASP), Cascading Stylesheets und XML (Extensible Markup Language) erstellten Skripts. Sie können diese Skripts dann direkt bearbeiten.

Ändern von Seiten in einer WYSIWYG-Umgebung
Erstellen Sie Ihre Site, indem Sie Bilder mithilfe eines WYSIWYG-Editors ("What you see is what you get") ziehen. Sie können ähnlich vorgehen wie bei Publishing-Software.

Ändern von Textdateien
Sie können Textdateien, wie z. B. JavaScript, XML-Dateien, XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformations) usw., direkt im FrontPage-Editor bearbeiten und so alle Vorteile der neuen Codebearbeitungsfeatures nutzen. Sie müssen also nicht in einen anderen Editor wechseln.

IntelliSense zum Erstellen von Code mit Microsoft JScript und Microsoft Visual Basic, Scripting Edition (VBScript)
In der Codeansicht steht Ihnen IntelliSense-Technologie zur Verfügung, so dass Fehler beim Schreiben von Code vermieden werden können. IntelliSense kann Code automatisch vervollständigen bzw. die verfügbaren Parameter ähnlich wie bei Visual Studio anzeigen.

Überwachen der Leistung von Verbindungen
Erstellen Sie einen Bericht zu unterbrochenen oder langsamen Verbindungen. Filtern Sie diesen Bericht nach den gewünschten Informationen und exportieren Sie die Daten anschließend in ein HTML-Dokument oder Microsoft Excel-Tabelle.


... und Teil 2 der Vergleichskategorie

Individuelles Gestalten der HTML-Formatierung und Beibehalten des ASP-Quellcodes
Durch Beibehalten des ASP-Quellcodes können Sie Inhalt in Seiten mit ASP-Code bearbeiten, ohne dass der eigentliche Code zerstört wird.

Direkt-Editor für Tags
Verwenden Sie den Direkt-Editor, um auch in der Entwurfsansicht HTML-Tags einzufügen oder zu bearbeiten.

Direktauswahl von Tags
Mithilfe der HTML-Gesamtstruktur auf der Benutzeroberfläche unter der Einfügemarke können Sie Objekte in der Entwurfsansicht auswählen oder bearbeiten. Über die Direktauswahl von Tags können Sie genau das Element auswählen, das Sie benötigen.

Zugangsberechtigungen vergeben
Legen Sie Berechtigungen für den Zugriff auf Ihre Site oder den von Subweb-Bereichen fest.

Intelligentes Suchen und Ersetzen
FrontPage 2003 bietet Basisfunktionen zum Suchen und Ersetzen sowie ein Regelmodul für HTML-Suchvorgänge. Sie können Attribute oder Tags auf der gesamten Site oder auf bestimmten Seiten in kürzester Zeit suchen und ersetzen.

Verwenden von Verhaltensskripts (Behaviors) zum Erstellen von JavaScript oder JScript
Erstellen Sie Netscape JavaScript oder Microsoft JScript, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. Wählen Sie einfach die gewünschten Funktionen aus, den Rest übernimmt FrontPage 2003.


Geteilte Ansicht: Code- und Entwurfs-Ansicht werden gleichzeitig dargestellt

Verwenden des Microsoft Skript-Editors zum Schreiben und Debuggen von Skripts
FrontPage umfasst eine integrierte Unterstützung für erweitertes Ändern und Debuggen von Skripts mit dem Microsoft Skript-Editor. Mithilfe dieses Editors können Sie Skriptcode einschließlich ASP direkt in FrontPage hinzufügen.

Daten integrieren

Hinzufügen von Macromedia Flash-Inhalten
Um Inhalte zu Ihrer Website hinzuzufügen, müssen Sie diese lediglich in Ihren Arbeitsbereich ziehen. FrontPage 2003 verfügt über ein Dialogfeld, mit dessen Hilfe Sie per Mausklick Eigenschaften für einen Flash-Film festlegen können.

Automatische Webinhalte
Fügen Sie automatische Webinhalte zu Ihrer Website hinzu, indem Sie MSNBC-Schlagzeilen und Wettervorhersagen, MSN-Suche oder Expedia-Karten einfügen. Die eingefügten MSNBC-Inhalte werden täglich aktualisiert.

Herstellen einer Verbindung zu Remote-Standorten
Das neue Webimport-Dialogfeld vereinfacht die Verbindungstypen und -protokolle, den Umgang mit SSL-Verbindungen (Secure Sockets Layer) oder passivem FTP sowie andere Verbindungseinstellungen.

Datenansichtswebpart
Die Datenansicht wird direkt in der Entwurfsansicht von FrontPage 2003 über den Webpart Datenansicht für die Livedaten erstellt. Wenn Sie auf Ihrer Seite eine Datenansicht einfügen, fügen Sie eigentlich ein Datenansichtswebpart ein.


In FrontPage stehen vier Layouttypen für Foto-Galerien zur Verfügung

Exportieren und Importieren von Webpaketen
Exportieren und importieren Sie Sammlungen von Webseiten und Inhalten aus Websites von Microsoft Windows SharePoint Services. FrontPage 2003 stellt sicher, dass beim Importieren oder Exportieren alle abhängigen Dateien enthalten sind.

XML-Unterstützung
FrontPage 2003 ermöglicht Ihnen das Erstellen und Bearbeiten von XSLTs für das Anzeigen von XML-Daten. Es unterstützt Microsoft Word oder XML-Dateien und URLs, die XML zurückgeben. Zudem enthält es alle zum Verwenden und Formatieren von XML-Datenquellen erforderlichen Tools.

Präzise Berechtigungen
Mithilfe der neuen präziseren Berechtigungen können Sie einzelnen Anwendern und Gruppen über ein rollenbasiertes Sicherheitsmodell den Zugriff gewähren oder verweigern. Es sind nun mehr Rollen vorhanden, so dass Sie den Zugriff auf den Inhalt Ihrer Site noch besser kontrollieren können.

Einfacherer Umgang mit Datenbanken
Anwender ohne Erfahrung im Umgang mit Datenbanken können mit dem Datenbankergebnis-Assistenten Datenbankabfragen einfach und automatisch in Seiten einfügen.

Veröffentlichen von Office-Programmdateien auf Websites
Verwenden Sie FrontPage zum Bereitstellen Ihrer Office-Dokumente direkt auf einer Website. Dies ist so einfach wie das Speichern einer Datei auf der Festplatte.


Mit den WordArt Textformat-Vorlagen lassen sich Webseiten ansprechender gestalten

Veröffentlichen auf FTP- und WebDAV-Servern
Arbeiten Sie mithilfe der neuen Tools zur Siteerstellung von FrontPage 2003 problemlos mit anderen Mitarbeitern zusammen. Das Sperren von Dateien wird auf WebDAV-Servern durch die WebDAV-Dateisperrung ermöglicht. Auf FTP-Servern wird die Dateisperrung durch Verwendung von LCK-Dateien unterstützt.

Rasches Einrichten einer Teamwebsite
Verwenden Sie Windows SharePoint Services zum Speichern, Suchen und Freigeben von Informationen, Dokumenten und Seiten.

Vertrauen auf Verwendungsanalyseberichte
Erfahren Sie mehr über die Besucher Ihrer Site, indem Sie rasch ermitteln können, welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie Ihre Site den Besuchern gefällt. Verwenden Sie hierzu Berichte, die täglich, wöchentlich oder monatlich erstellt werden und in HTML oder Excel exportiert werden können. Sie können diese Berichte filtern und in Diagrammen darstellen, um exakt die gewünschten Informationen anzuzeigen.

Verwenden von Datenbankfunktionen zum Ermitteln erfolgreicher Produkte
Verwenden Sie benutzerfreundliche Formulare zum Speichern oder Senden von Daten an eine Textdatei, E-Mail-Adresse oder Datenbank.

Webpaketvorlage
Richten Sie mit nur wenigen Mausklicks und vordefinierten Webpaketvorlagen, die zum Lieferumfang von FrontPage 2003 gehören, Webprotokolle, Problemverfolgungslisten und Schulungssites ein.

Features:

  • Browserunabhängige DHTML-Animation
  • Erstellung barrierefreier Webseiten
  • Browser- und Auflösungsausgleich
  • Integrierte FTP-Unterstützung
  • Benutzerdefinierte Hyperlinkleisten für die gesamte Website
  • Dynamische Webvorlagen
  • Verbesserte Farbtools mit browsersicheren Farben
  • Verbesserte Zeichentools
  • Top-10-Listen erstellen
  • Interaktive Schaltflächen wie z.B. Rollover-Effekte
  • Positionierungshilfslinien wie Seitenlineal und Layoutraster
  • Geteilte Ansicht (gleichzeitige Darstellung von Codeansicht und die Entwurfsansicht)
  • ASP.NET-Steuerelemente
  • Automatisches Reparieren von Hyperlinks
  • Konsistente Formatierung mit Cascading Stylesheets
  • Direkt-Editor für die Eingabe von HTML-Tags auch in der Entwurfsansicht
  • Zugangsberechtigungen vergeben
  • Intelligentes Suchen und Ersetzen
  • Verwenden von Verhaltensskripts (Behaviors) zum Erstellen von JavaScript oder JScript
  • Hinzufügen von Macromedia Flash-Inhalten
  • Herstellen einer Verbindung zu Remote-Standorten
  • Exportieren und Importieren von Webseiten und Inhalten aus Websites von Microsoft Windows SharePoint Services
  • XML-Unterstützung
  • Gewährung von Zugriffsberechtigungen über ein rollenbasiertes Sicherheitsmodell
  • Datenbankabfragen mit dem Datenbankergebnis-Assistenten einfach und automatisch in Seiten einfügen.
  • Veröffentlichen von Office-Programmdateien auf Websites
  • Veröffentlichen auf FTP- und WebDAV-Servern
  • Einrichten von Teamwebsites

Voraussetzungen
Windows 2000 (SP3) / XP; Pentium 233 MHz oder höher (Pentium III empfohlen); 128 MB RAM oder höher; SVGA-Monitor mit einer Auflösung von 800 x 600 oder höher; 180 MB verfügbarer Festplattenspeicher (unterschiedlich je nach Konfiguration); optionaler Cache für Installationsdateien (empfohlen) benötigt zusätzlich 200 MB verfügbaren Festplattenspeicher

More Details

Publisher: Microsoft SoftwareCategory: ProgrammingBinding: CD-ROMLanguage: Deutsch


Comments




Become a fan of FileWit.com: Huge Software and Software Downloads Selection! on Facebook for the inside scoop on latest and most exclusive software.